EMC 2022 – The best is yet to come!

Mit 2021 ging ein für die EMC Home of Data sehr spannendes und ereignisreiches Jahr zu Ende. Es war eine Zeit, die uns Veränderung gebracht hat, inklusive eines völlig neuen Designs und dem Start eines tollen CSR-Projekts, dessen Erfolg uns ein Stück weit selbst überrascht hat. Doch: The best is yet to come – in 2022!

2021 hat bei der EMC viel Neues hervorgebracht. Doch das wird auch das nächste Jahr

Klar ist: Mit 2021 konnten wir nicht nur ein weiteres Jahr, geprägt durch pandemiebedingte Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen, abschließen, sondern auch ein Jahr, das viel Neues und auch Gutes hervorgebracht hat. Wir blicken heute also noch ein letztes Mal zurück auf die vergangenen 12 Monate und wir werden unseren Blick nach vorne richten, denn Veränderung wird uns auch 2022 bescheren.

Darauf – liebe Kunden, Partner und Kollegen – dürfen wir uns ganz besonders freuen, denn vieles von dem, was kommt, erreichen wir Dank euch. Wir freuen uns also auf eine tolle Zusammenarbeit und wünschen euch ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr!

Mit Racks4Roots sind wir zusammen über uns hinausgewachsen

Racks4Roots wurde ursprünglich als Inhouse-Initiative, bei der wir als grüner Rechenzentrumsbetreiber jährlich einen Baum für jedes Serverrack am Campus pflanzen, ins Leben gerufen. Wie viele von euch jedoch wissen, hat es sich letztlich völlig anders entwickelt.

Je mehr wir von unserem Projekt erzählt haben, desto mehr Menschen wollten mitmachen.

Wir haben sehr schnell gemerkt, dass wir das Potenzial des Projekts zu Beginn völlig unterschätzt haben und so sind wir jetzt ganz besonders stolz darauf, dass sich Racks4Roots zu einer großen Initiative mit vielen Unterstützern und starken Partnern entwickelt hat.

Die nächste Baumpflanzaktion 2022 wird die Rack-Baum-Pflanzung aus dem letzten Jahr um ein Vielfaches übersteigen.

Wer das möglich gemacht hat? Ihr!

Wir haben unser Projekt Racks4Roots „geöffnet“ – für jeden, der einen Beitrag leisten möchte. So konnten wir die Baumpflanzaktion nutzen, um eine Gemeinschaft zu bilden, die sich Hand in Hand für mehr Nachhaltigkeit einsetzt.

Racks4Roots soll zeigen, dass jeder etwas für die Umwelt tun kann aber ganz besonders, dass wir viel erreichen können, wenn wir zusammenhalten.

Racks4Roots soll zeigen, dass auch und gerade Unternehmen aus relevanten, aber energieintensiven Branchen wie der unseren viel bewirken können. Diese Unternehmen möchten wir ab 2022 weiter ansprechen.

Vor diesem Hintergrund – weil es das Engagement einer großen Community von Unternehmen widerspiegeln soll, nicht etwa die simple Greenwashing-Kampagne eines einzelnen Unternehmens – erhält Racks4Roots ein neues und neutral gehaltenes Logo.

Racks4Roots soll dazu motivieren, langfristig Einsatz zu zeigen und zu einem Projekt werden, mit dem sich alle identifizieren können, nicht nur wir selbst.

Wir möchten Unternehmen dazu ermutigen, ihr möglichstes zu tun, um nachhaltig und sicher für die Zukunft zu agieren. Wir möchten sie dazu anhalten, einen Schritt weiterzugehen und nicht nur das zu tun, was getan werden muss, sondern auch das, was getan werden kann.

Das Projekt ist also das „On-Top“ zu unserer nachhaltigen Ausrichtung.

Die Basis hingegen ist die konsequente Verfolgung aller derzeit umsetzbaren Maßnahmen für einen klimafreundlichen Unternehmensbetrieb.

Seit Mai 2021 ist EMC Mitglied des Climate Neutral Data Centre Pact

Zusammen mit anderen Mitgliedern des Climate Neutral Data Centre Pact (CNDCP) arbeitet EMC seit Mai 2021 weiter an einem uneingeschränkt klimaneutralen Betrieb des eigenen Rechenzentrums.

Der Faktor Nachhaltigkeit war aufgrund seiner Relevanz für die Zukunftssicherheit unseres Unternehmens bereits zum Zeitpunkt der Unternehmensgründung ein großes Thema und ist bis zum heutigen Tag stets in all unser Handeln – in den weiteren Ausbau, bei Neuanschaffungen und bei sämtlichen unternehmerischen Entscheidungen – miteingeflossen.

Viele der vom CNDCP geforderten Kriterien konnte unser Campus damit im Mai bereits erfüllen – so etwa den geforderten PUE-Wert (Power Usage Effectiveness) von unter 1,3, den wir mit einem aktuellen Wert von unter 1,2 unterschreiten oder die uneingeschränkte Hinwendung zu erneuerbaren Energien, was beim Betrieb der EMC-Campusflächen seit 2012 zu 100% durch TÜV-zertifizierten Grünstrom aus regionaler Flusswasserkraft und eine eigene Photovoltaikanalage erreicht wird.

Woran wir aktuell arbeiten? An der uneingeschränkten Umstellung unserer Wärmesysteme auf Basis eines effizienten Systems zur Energierückgewinnung durch Abwärme.

Die Umstellung der Notstromaggregate und Büroflächen wurde bereits in diesem Jahr erfolgreich vorgenommen. Ende 2022 soll das Vorhaben, welches natürlich auch sämtliche Lagerflächen, Treppenhäuser und Flure beinhaltet, vollständig abgeschlossen sein.

Ein nachhaltiger Betrieb ist unsere Basis – und auf dieser Basis können wir schlussendlich weiterwachsen, denn:

Wir werden wachsen

Im März 2022 beginnen wir mit den nächsten Bauarbeiten und erweitern unseren Rechenzentrumscampus MUC I um einen weiteren 4. Bauabschnitt (BA4).

Nebst geplanter Erweiterung des Campus werden auch einige Baumaßnahmen am Außengelände unseres Campus stattfinden. Wir dürfen also gespannt sein.

Der Ausbau unseres Rechenzentrums in München wird allerdings nicht das einzige Erweiterungsprojekt bleiben, denn auch unser Team freut sich darauf, weitere Mitarbeiter aufzunehmen.

Noch im letzten Quartal 2021 durften wir mit Oliver Schwarz im Bereich Governance Risk & Compliance und mit Lena Wimmer im Bereich Marketing & Communication zwei neue Teammitglieder begrüßen. 2022 soll unser Team weiterwachsen und in diesem Zuge wird es für all unsere Arbeitnehmer auch einige schöne Neuerungen geben, die unser Verständnis von Sinn, Zukunftssicherheit, Entwicklung und Wertschätzung im Job widerspiegeln.

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Hier geht es zu unseren aktuellen Stellenausschreibungen: www.emc-hostco.de/karriere

Wir nehmen euch mit: auf unserer Reise in die Zukunft von EMC – Home of Data

Die offensichtlichste Veränderung im vergangenen Jahr war wohl die Umgestaltung unseres Corporate Designs. Es zeigt nun, wer wir sind, worauf wir stolz sind, aber auch, wohin wir uns bewegen.

Das neue Design war jedoch keineswegs der Gipfel unserer Entwicklung. Es war erst der Anfang.

Vor uns liegt eine spannende Reise, in der wir uns selbst kritisch beleuchten und neu definieren möchten. Wir möchten unsere Unternehmensphilosophie und unsere Vorstellung davon, wie wir uns als RZ-Betreiber definieren, in allen Facetten unseres täglichen Handelns ausstrahlen.

Als EMC – Home of Data verstehen wir uns als zukunftssicheres Zuhause – für unsere Kunden und deren Daten, für unsere Partner und nicht zuletzt auch für unsere Mitarbeiter.

Unerlässlich in diesem Zusammenhang:

  • Sicherheit + Stabilität
  • Transformation + Dynamik
  • Partnerschaftlichkeit + Augenhöhe
  • und Nachhaltigkeit

Diese Werte sehen wir als Grundpfeiler für eine zukunftssichere Ausrichtung. Daher werden sie die weitere Entwicklung unseres Unternehmens als feste Konstanten begleiten – eine Reise, auf die wir euch 2022 mit tieferen Einblicken in unser Home of Data und zusammen mit unseren Eco-System-Partnern gerne mitnehmen möchten.

Ihr könnt euch darauf freuen, dass wir künftig auch auf Social Media aktiver werden, denn wir möchten euch an unseren Unternehmungen teilhaben lassen und zeigen, dass es in einem Rechenzentrum nicht immer nur "technisch zugehen" muss.

Follow us on LinkedIn / Facebook / Instagram

Zurück

Wir beraten Sie gerne.

Bernhard Huter
CEO

Gerne möchten wir, das Team der EMC Home of Data und ich persönlich, Ihnen unsere Begeisterung für das Thema Rechenzentrum und Colocation vermitteln.

Sprechen Sie mich an, ich freue mich!

‍ 

EMC Home of Data GmbH

Elisabeth-Selbert-Str. 7 · D-80939 München
Tel.: 089 30 90 580-0 ·

Bitte addieren Sie 3 und 6.